Infoseite über den wohl bekanntesten Schweizer Sternekoch für Lightstyle-Gerichte

Eduard Hitzberger gilt als kreativer und innovativer Spitzenkoch. Er liebt den Einbezug regionaler Produkte und ist der wohl renommierteste Schweizer Koch wenn es um gesunde Lightstyle-Küche geht. Er stellt sie unter das Motto "Genuss statt Verzicht". Die Wirtschaftszeitschrift Bilanz hat ihn dafür 2005 zum Schweizer Koch des Jahres erkoren, 2006 doppelte Bertelsmanns "Der grosse Restaurant und Hotelguide" nach.

Eduard Hitzberger lebt seit rund 20 Jahren in seiner Bündner Wahlheimat Ftan im Unterengadin, wo er sich zu den höchstdekorierten Köchen und Hoteliers der Schweiz "empor gekocht" hat: 18 Punkte im Gault Millau, 2 Sterne im Guide Michelin, Koch des Jahres, bestes Viersterne-Ferienhotel der Schweiz sind nur einige der Auszeichnungen, die er mit seiner leichten, auf Gesundheit ausgerichteten Küche errungen hat.

Seit September 2007 werden die Gourmets zum Nachkochen animiert: Eduard Hitzberger veröffentlichte sein erstes Kochbuch "Grosse Küche Light", für das er mit dem "Grand Prix du Livre Gastronomique" ausgezeichnet wurde. Nach dessen Erfolg ist inzwischen auch sein zweites Buch "Genuss statt Verzicht" erhältlich.

Mit HITZBERGER hat er zusammen mit drei weiteren Geschäftspartnern ein neuartiges gesundes Fastfood-Konzept entwickelt. Er bringt damit die Schnellverpflegung auf ein nächstes Qualitätslevel: weg vom "Junkfood", hin zur gesunden Ernährung zu fairen Preisen. Das erste Restaurant & Take Away seiner Art eröffnete anfangs April 2009 im Einkaufscenter Sihlcity in Zürich. Nur ein halbes Jahr nach Eröffnung durfte es bereits den ersten Preis entgegennehmen: HITZBERGER wurde mit dem Best of Swiss Gastro Award 2010 zum besten Take Away der Schweiz gekürt.

In Ftan bietet Eduard Hitzberger zudem das Fastenerlebnis Unterengadin an: eine kurze, jedoch intensive Auszeit, aus der Gesundheitsbewusste wie neu geboren und voller Energie in Ihren Alltag zurückkehren. Mehr dazu auf www.fastenerlebnis-unterengadin.ch.